Facebook

Druckversion

Zurück


Der Luftkurort Seebach stellt sich vor

Der Luftkurort Seebach liegt in einer einmaligen Schwarzwaldlandschaft am  Nationalpark Schwarzwald, deren Charakter von den bewaldeten Bergen und den landwirtschaftlich genutzten Talflächen bestimmt wird. Neben der Viehwirtschaft spielt insbesondere der Obstanbau eine große Rolle und trägt damit maßgeblich zur landschaftlichen Prägung bei. Weiteren Naturreiz bilden zwei klare naturnahe Wildbäche. In diesen Naturgegebenheiten liegt die 1.500 Einwohner zählende Gemeinde Seebach mit einer der Landschaft angepassten Bausubstanz. Die Gemarkungsfläche beträgt 1.905 ha, davon sind 76 % mit Wald bedeckt. Die Höhenlage reicht von 400 m bis zur 1.164 Meter hohen Hornisgrinde.

Unvergessliche Wander- und Naturerlebnisse garantieren die herrlichen Wälder, sattgrüne Streuobstwiesen, zahlreiche Gebirgsbäche, hohe Felsgruppen, eindrucksvolle Aussichtspunkte und grasende Viehherden.

Doch Seebach hat noch mehr zu bieten: Wie die Perlen einer Kette reihen sich schöne Ausflugsziele wie der berühmte Mummelsee, die weltbekannte Schwarzwaldhochstraße, der einsam gelegene Wildsee, romantische Schwarzwaldmühlen, das Besucherzentrum Nationalpark am Ruhestein, das Besucherbergwerk Silbergründle, die Aussichtstürme auf dem Berggipfel der Hornisgrinde und vieles mehr aneinander. Verbunden mit schönen Einkehrmöglichkeiten in der gepflegten Gastronomie, den angenehmen bezahlbaren Unterkünften werden sie einen Urlaub in Seebach nie vergessen.


Übrigens, Seebach wurde schon oft ausgezeichnet:

  • Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg für ein besonders beispielhaftes Gästebetreuungsprogramm
  • Bundes- und mehrmaliger Landessieger im Familienwettbewerb Baden-Württemberg
  • mehrmalige Kreis- und Landesauszeichnung im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden"
  • Landespreisträger im Wettbewerb "Konkrete Projekte zur Lokalen Agenda 21"