Facebook

Druckversion

Zurück


Wussten Sie eigentlich ...

. . . dass Seebach nach dem Seebächle benannt ist, einem Bach, der vom Mummelsee ins Seebachtal fließt!


. . .  dass der Mummelsee mit 800 m Umfang der größte, mit 17 m Tiefe der tiefste und mit 1.036 m Höhenlage der höchste der sieben Karseen im Schwarzwald ist!?


. . .  dass es in Seebach neben knapp 1.400 Einwohnern 100 private Brennereien gibt? Und diese so produzierten Mengen an Schnaps – auch Volksmedizin genannt – muss natürlich unter die Leute kommen. Probieren Sie die Schnäpsle und kaufen Sie ihn direkt beim Erzeuger!


. . .  dass das Leitungswasser in Seebach null Härtegrad hat? Da schmeckt der Kaffee gleich doppelt so gut und die Haare sind nach dem Waschen weich und viel besser kämmbar!